Natürlich heilen, lockern, kräftigen

Die Physiotherapie ist ein natürliches Heilverfahren, welches präventiv oder ergänzend zu einer medikamentösen bzw. operativen Maßnahme und auch als Nachbehandlung zum Einsatz kommt. Zur Physiotherapie gehören die Krankengymnastik und die physikalischen Therapien. Die Krankengymnastik, spielt eine zentrale Rolle. Sie heilt Schäden an Knochen und Gelenken, sie kräftigt Muskeln, verbessert die Beweglichkeit der Gelenke und löst Verspannungen. Physikalische Therapien, also die Behandlung mit Massage, Wasser, Wärme, Kälte oder Strom, lindern Schmerzen, entspannen und lockern den Körper. Sie stimulieren seine Selbstheilungskräfte.

Bei uns erhalten Sie eine effektive Therapie. Abgestimmt auf Ihre individuellen Bedürfnisse ist das ein wirksamer Mix aus verschiedenen physiotherapeutischen Techniken, die unsere Physiotherapeutin Anne Homburg aus ihrer jahrelangen Berufserfahrung und vielfältigen Aus- und Fortbildungen kombiniert. Anne Homburg ist aber auch Heilpraktikerin.  Ihr fachübergreifendes medizinisches Wissen macht unsere physiotherapeutischen Behandlungen zu etwas Besonderem.

  • Osteopathie nach Typaldos (FDM)
  • Cyriax
  • Beckenboden-Dysfunktionen
  • Dorn-Breuß
  • Triggerpunkt-Therapie
  • Mulligan-Konzept
  • Osteoporose
  • Ganzheitliche Osteopathische Behandlung, GOT (generell osteopathics therapie)
  • Ohr-Akupunktur

 

Ein wertvolles Werkzeug ist die Ganzheitliche Osteopathische Therapie GOT besonders für Erkrankungen der Wirbelsäule. Eine zentrale Bedeutung hat auch die Triggerpunkt-Therapie, die die Physiotherapeutin mit dosierten Stosswellen aus einem trichterförmigen Gerät behandelt (siehe auch Stoßwellen-Therapie). Eine Ohr-Akupunktur als Ergänzung zur Ganzkörper-Akupunktur kann die physiotherapeutische Behandlung begleiten.

Die Ganzheitliche Ostheopathische Therapie geht davon aus, dass alle Gewebe und Organe des Körpers harmonisch in Bewegung sind. Verspannungen stören dieses Zusammenspiel und machen krank. Die notwendige Harmonie kann die Osteopathin mit Hilfe ihrer Hände wieder herstellen. Sie hört dazu in den Körper hinein, erspürt Strömungen und Spannungen und aktiviert die heilende Kräfte des Körpers.